Ausgangszustand

Gehäuse

Typisch für alte Röhrenradio ist, dass sie meist echt verstaubt sind. Manche Radios standen auch in der Küche und sind klebrig und verschmiert.

Unser Grundig ist glücklicherweise “nur” verstaubt. Solche Mengen sind aber schon selten…

Technik (Instandsetzung Grundig)

Die Radios aus den 60ern enthalten Papierkondensatoren, die nach so langer Zeit nicht mehr in Ordnung sind. Die bekanntesten Vertreter sind von der Marker “ERO 100”. Diese Bauteile MÜSSEN gewechselt werden.

Das Chassis macht einen guten Eindruck. Die Reparatur sollte gelingen. Vom Staub darf man sich nicht abschrecken lassen.

Reinigung

Staubsauger, Pinsel und feuchtes Tuch reichen meist, um einen guten Erfolg zu erzielen.

Die Tasten sind durch die Benutzung häufig sehr verschmiert. Wasser hilft…

Aufrufe: 712

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.